facebook
25.01.2019, 23:21 Uhr

1000jährige Eiche hat es erwischt

Boxhohns Eech ist fast vollständig zusammengebrochen...

Boxhohns Eech
Boxhohns Eech
© Dorothee Pingsmann
1000 Jahre war sie nicht alt, und eigentlich hieß sie Boxhohns Eech, benannt nach dem ehemaligen Weiler unweit des Baums. Nun ist sie fast völlig zusammen gebrochen. Ein ganz natürlicher Vorgang, auch wenn der älteste Baum der Wahner Heide natürlich zu Recht viele Freunde hatte und Ziel ungezählter Ausflügler war. Aber sie lebt als Totholz noch lange weiter und ihr Zersetzungsprozess kann vom Wanderweg aus auch weiterhin beobachtet werden. Wichtig ist v.a., dass auch zukünftig alte Eichen in der Wahner Heide ähnlich alt und älter werden können und Bäume, die ihr natürliches Alter erreichen dürfen, keine Ausnahme mehr sein werden.

Mehr Infos zur Eech

TG