facebook
14.01.2017, 23:16 Uhr

Iddelsfelder Hardt Mitte des 19. Jahrhunderts

preußische Uraufnahme von 1836 - 1850 zeigt die einstige Ausdehnung der Heide...

Iddelsfelder Hardt Mitte des 19. Jhts.
Iddelsfelder Hardt Mitte des 19. Jhts.
©
Die Iddelsfelder Hardt ist über Jahrhunderte hinweg durch Heideflächen geprägt gewesen. Brücker Heide, Mielenforster Heide sowie das Gelände des heutigen Ostfriedhofs bestanden Mitte des 19. Jahrhunderts aus offener Heide-Buschlandschaft.

Die Mielenforster Wiese mit der Frankenforstbachaue gab es schon damals und hatte nahezu die selbe Ausdehnung wie heute. Allerdings durfte der Bach nicht nur in dem damals schon angelegten Graben, sondern zusätzlich auch noch in seiner ursprünglichen Aue fließen. 

HS