facebook

Sonntag, 16. Mai 2021, 11:00 Uhr

Das Heimische und das Fremde im Wald - ENTFÄLLT AUFGRUND CORONA-BESTIMMUNGEN

Pizzeria Schmitzebud, Nähe Haltestelle Königsforst, Rather Mauspfad 2, 51107 Köln
VHS Köln mit Heidezentrum Turmhof e.V., Leitung: Dr. Elena Marder-Parashina
https://vhs-koeln.de/
Bitte erfragen

Auf dieser Wanderung im Königsforst entdecken wir die gefährdeten und die neuen Arten von Pflanzen und Bäumen in unserer Umgebung und wie ihre Interaktion die Natur verändert.

Die Globalisierung betrifft nicht nur unsere Gesellschaft sondern auch die Natur.

Was entscheidet die Konkurrenz zwischen den heimischen und den neuen Arten?

Können die Menschen dies beeinflussen?

Großansicht
Staudenknöterich, eine invasive Art aus Asien
© Elena Marder-Parashina